Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

BITTE ERST LESEN, DANN MECKERN!

Nach dem Crash der Seite im Januar kommen nun die ersten Inhalte langsam wieder on-line. Leider sind bei dem Absturz auch alle Anmeldedaten verloren gegangen, so dass sich AGAF-Mitglieder, die den TV-AMATEUR herunterladen möchten, leider erneut anmelden müssen. Mit der Anmeldung auf diesen Webseiten steht (nach der Freischaltung) ein immer größer werdendes Sortiment an Dokumenten und Filmen aus dem AGAF-Archiv und der Videothek zum Herunterladen zur Verfügung. Wir hoffen, dass dies eine kleine Entschädigung für die Unannehmlichkeiten ist.

Bis jetzt stehen die TV-AMATEUR Hefte der Jahrgänge 2004 bis 2016 als Download bereit. Die Liste wird ständig erweitert, so dass bald auch die Jahrgänge ab 1. Quartal 1969 sowie die zahlreichen Sonderdrucke wieder verfügbar sein werden.

ACHTUNG: Durch den Crash müssen sich leider alle, die sich vor dem 01. März 2016 schon einmal registriert hatten, erneut auf dieser Seite registrieren. Die alten Anmeldedaten sind leider verloren.

Bitte auch die folgenden Hinweise beachten:

  1. Passwort UND Benutzername beachten die Groß-und Kleinschreibung, bitte also genau so merken oder aufschreiben wie eingegeben.

  2. Bei mehrmaligem Einloggen mit falschen Werten, wird der Zugang gesperrt. Für die Entsperrung bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  3. Ungeduld ist nicht gut für's Gemüt und erst recht nicht bei der Registrierung: Die Zugänge müssen erst freigeschaltet werden(!) bevor sie genutzt werden können. Da die Freiwilligen der AGAF keinen Schichtdienst machen, kann das schon mal dauern. Mehrere Anmeldungen schaden dem nur und bringen keine Beschleunigung des Verfahrens, dafür aber miese Laune beim Webmaster und Verwirrung beim Nutzer, welcher Zugang denn letzlich nun freigeschaltet wurde...

  4. Bitte die Angaben genau so machen, wie sie gefordert sind. Bei Fantasienamen und/oder ungültigen E-Mail-Adressen kann kein Mensch (und erst recht keine Software) überprüfen, ob die Angaben jetzt richtig sind oder von einem Spam-Bot stammen.

  5. Wer lesen kann und dies auch tut, ist klar im Vorteil. Die meisten Hinweise kann man auf der Webseite nachlesen. Wenn es wirklich Unklarheiten gibt, bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; es wird dann zeitnah geholfen!

Wem das zu kompliziert erscheint, der sei darauf hingewiesen, dass es im Internet wohl keine Leistung mehr gibt, für die man sich nicht in irgendeiner Form registrieren muss, meistens mit wesentlich komplexeren Verfahren, wie Bestätigung der E-Mail-Adresse, Captchas und anderer Systeme. Die Registrierung auf dieser Webseite hat zudem den für einen Verein immens wichtigen Nebeneffekt, dass im Laufe der Zeit korrektes Adressenmaterial eingesammelt werden kann. Der vorhandene Datenbestand der AGAF ist nämlich schon etwas in die Jahre gekommen, so dass einzelne Mitglieder gar nicht mehr erreicht werden können.

Bitte teilt der AGAF-Geschäftsstelle auch unbedingt Änderungen Eurer persönlichen und/oder Bankdaten mit. Die Adresse lautet:

Arbeitsgemeinschaft Amateurfunkfernsehen (AGAF) e.V.
- Geschäftsstelle -
Stuttgarter Platz 15
10627 Berlin-Charlottenburg
oder E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Am besten nutzt ihr dazu dieses Formular, das am PC ausgefüllt werden kann: Änderungsmitteilung.

Danke für Euer Verständnis!