Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 AMSAT und ARISS unterstützen derzeit eine Spendenkampagne, um 150.000 Dollar für die Modernisierung kritischer Funkinfrastrukturen auf der ISS zu sammeln. Die Upgrades sind notwendig, damit die Schüler weiterhin mit Astronauten im Weltraum über Amateurfunk sprechen können. Bitte helfen Sie, indem Sie noch heute spenden:
https://fundrazr.com/arissnextgen?ref=ab_e7Htwa_ab_47IcJ9

ARISS benötigt dringend Infrastruktur-Upgrades, um sicherzustellen, dass Kontakte mit Astronauten im Weltraum über Amateurfunk fortgesetzt werden können. Durch Ihre Spenden werden folgende Upgrades von ARISS ermöglicht:

Funksysteme der nächsten Generation, die eine einfachere Unterstützung bieten. Übergang zu neuen, aufregenden Funkmodi und -funktionen für Funkamateure, Studenten und die breite Öffentlichkeit,

Neue Amateurfunkkommunikations- und Experimentierfunktionen, einschließlich eines erweiterten Sprechfunkrepeaters und eines aktualisierten digitalen automatischen Packet-Radio-Systems (APRS), und

Slow Scan TV (Stanbild-Up- und Downlinks) im US-amerikanischen und russischen Segment der ISS.

Eine neue Mehrspannungsstromversorgung, die die gegenwärtigen und zukünftigen Funkfähigkeiten unterstützt und die Durchführung drahtloser Experimente ermöglicht.

ARISS muss zehn Funksysteme der nächsten Generation bauen, um die Entwicklung von On-Orbit-Betrieb, Training und langfristiger Wartung zu unterstützen. Dazu gehören zwei Einheiten für den Einsatz an Bord der ISS (je eine Einheit für das US-amerikanische und russische Segment), zwei Einheiten für Ersatzteile, drei Einheiten für Schulungen, eine Einheit für Tests und zwei Einheiten für die bodengebundene Wartung und Fehlersuche.

Frank, KA3HDO

AMSAT-NA News
 
update:
Der schwache Empfang von Alex Gerst, wahrscheinlich mit dem alten 5-Watt-Funkgerät aus dem Columbus-Modul der ISS aktiv, beim ARISS-Schulkontakt mit Heilbronn und Weingarten am 10.10.18 war wieder eine Bestätigung, wie dringend die oben genannte Erneuerung der Afu-Transceiver auf der ISS ist!  
DL4KCK
 

 Alex Gerst, KF5ONOGerst im Raumanzug