Portsdown 2.0

More
3 months 2 weeks ago #34 by df3ei
Portsdown 2.0 was created by df3ei
Wer regelmäßig auf der BATC-Webseite unterwegs ist, hat es schon mitbekommen: Der Portsdown-Sender hat einen neueren Bruder bekommen. Dieser nutzt statt der doch zahlreichen einzelnen Baugruppen einen Lime-SDR Mini-USB-Stick, den man von der BATC beziehen kann. Wer beabsichtigt, über Es'Hail 2 in ATV qrv zu werden, wird dies begrüßen, da der Portsdown mit dem Lime SDR in der Lage ist, schmalbandige DVB-S2(!) Signale zu erzeugen, die bekanntlich etwa die doppelte Bitrate gegenüber DVB-S ermöglichen. Dafür funktioniert er insgesamt nur bis zu Bitraten von etwe 1.5 MBit/s, während die "alte" Version Signale bi ca. 4 MBit/s erzeugen kann.

Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

More
3 months 2 weeks ago #36 by DL1BJV
Replied by DL1BJV on topic Portsdown 2.0
Hallo Jörg und allen Portsdown TX interessierten

vielen Dank Jörg für die Information. Hier nachfolgend einige Ergänzungen dazu.
Das 'neue' System mit dem LimeSDR Mini wird beim BATC unter der Bezeichnung 'Portsdown 2019' geführt. Der LimeSDR Mini 'ersetzt' den Filter Modulator, ADF4351 Local Oscillator sowie Local Oscillator Filter Board des Portsdown 2018. Der LimeSDR Mini kann sowohl senden als auch empfangen, der Frequenzbereich ersteckt sich von 30MHz bis 3,5GHz.

VORSICHT: Bei JEDER Inbetriebiebnahme des LimeSDR MIni Senders wird eine interne Kalibration durchlaufen die eine 'hohe' Sendeausgangsleisting erzeugt, (ca. 5dBm) auf Frequenzen innerhalb und ausserhalb des eingestellten Amateurfunkband. Dieser Vorgang dauert wenige Sekunden. Während dieser Zeit darf eine nachgeschaltete PA NICHT auf Sendung gehen. Bei einer benötigten Ansteuerleistung der PA von z.B. 0dBm kann diese zerstört werden, abgesehen von einer illegalen, kurzzeitige Aussendung ausserhalb des Amateurfunkband.
Die LimeSDR Mini USB Anschlussbuchse darf keine mechanischen Belastungen ausgesetzt werden, sie kann sehr leicht von der Platine abbrechen und einen teueren Totalschaden verursachen.
Auf Grund der erhöhten Stromaufnahme sollte der LimeSDR Mini nicht direkt and den Raspberry Pi sondern an einen dazwischen geschalteten Power USB-Hub angeschlossen werden.

Den BATC 'Portsdown 2019' DATV Sender (Raspberry Pi 3B+ mit LimeSDR Mini) zusammen mit den MiniTiouner als Empfänger kann ich allen DATV und QO-100 Sat. Interessierten empfehlen.

73 Wolfgang DL1BJV

Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

More
3 months 2 weeks ago #37 by df3ei
Replied by df3ei on topic Portsdown 2.0
Ich habe mal im BATC-Forum einen deutschsprachigen Hinweis auf dieses Forum hinterlassen, da ich mehrere OMs in Berlin und Wien kenne, denen eine Konversation auf Englisch schwer fällt. Da sich ja abzeichnet, dass die Portsdown/Minitioune User-base in DL und OE steigt, halte ich das für eine sinnvolle Maßnahme.

Gruß,

Jörg

Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

More
3 months 4 days ago #42 by DL1BJV
Replied by DL1BJV on topic Portsdown 2.0
Der Verkauf des LimeSDR-Mini durch den BATC wird eingestellt.
Begründung: Mouser Electronics bietet ab sofort den LimeSDR-Mini zum fast gleichen Kaufpreis an:

www.mouser.de/ProductDetail/Crowd-Supply...fl%2Fd4XI8aDL9807Q==

Der LimeSDR-Mini wird u.a. fur den Portsdown 2019 benötigt.

73 Wolfgang DL1BJV

Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

More
1 month 1 week ago - 1 month 1 week ago #63 by DL7PZ
Replied by DL7PZ on topic Portsdown 2.0
Hallo zusammen,

ich denke das es euch Interessiert. Ich habe den LimeSDR sende mäßig zum laufen gebracht. Spielt sehr gut. Habe zur Zeit die Einstellung 2400,775 MHz und eine SR von 333kb/s. Erste Versuche auf 146,3 MHz waren auch erfolgreich (war voreingestellt).

Empfangsversuche sind bis jetzt fehlgeschlagen. Wusste nicht das es verschiedene RTL-Dongel gibt. Meiner kann nur DVB-S. Habe mir schon einen anderen bestellt in der Hoffnung das der das kann.



Gruß Peter, DL7PZ
Last edit: 1 month 1 week ago by DL7PZ.

Please Anmelden or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.515 seconds
Powered by Kunena Forum