Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zitat: Viele über 70-Jährigen haben das Internet noch nie genutzt. Besorgniserregend dabei, dass sich der Abstand zwischen den Nutzungsquoten der Jungen und Alten, die sogenannte Alterslücke, seit 2001 in dieser Altersgruppe nicht verringert hat. Bleiben 20 Millionen ältere Menschen bei der Digitalisierung außen vor?

Die Autoren schlagen vor, auf diese Vorbehalte mit ganz anderen Konzepten und Angeboten zu reagieren: Statt Kursen mit heterogenen Gruppen, sollte Coaching in kleinen homogenen Gruppen angeboten werden, mit praktischen Übungen aber auch Hilfestellungen zum rechtlichen Verbraucherschutz.

Quelle: http://www.cczwei.de/index.php?id=news&newsid=4611

Anmerkung DL4KCK: solange in solchen Texten mit Denglish-Begriffen wie "Coaching" gearbeitet wird, kann sich die beklagte Alterslücke nicht schließen...