Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Neben der Formel 1 mit Qualifyings und Rennen in Ultra HD werden bald vier exklusive Fußball-Begegnungen in 4K und High Dynamic Range (HDR) übertragen. Top-Spiele der deutschen Bundesliga sowie der Fußball-WM 2018 waren bereits in 4K-Auflösung im Konkurrenzprogramm bei Sky zu sehen. Dabei wurden die Videostreams aber nicht mit erweitertem Dynamikumfang (HDR) übertragen, obwohl der zumindest bei den WM-Begegnungen zur Verfügung stand. RTL UHD wil zeigen, wie High Dynamic Range (HDR) das Seherlebnis weiter verbessern kann.
Den Anfang macht das Freundschaftsspiel zwischen dem FC Bayern München und Manchester United in der Allianz-Arena am 05. August 2018. Ein weiteres Highlight soll das Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger am 28.August werden. Die DFB-Elf hat sich hoffentlich wieder sortiert und kann am 09. September 2018 im Freundschaftsspiel gegen Peru in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena zeigen, was in ihr steckt. Eine zweite Chance sich zu beweisen bekommen die deutschen Top-Spieler am 15. November in der Red Bull Arena (Leipzig) gegen Russland.
Wer einen Blick in die „UHD-TV-Zukunft“ werfen möchte, der benötigt ein UHD-fähiges TV-Gerät und/oder einen Satellitenreceiver, der das HDR-Format „Hybrid-Log Gamma“ (HLG) unterstützt, zudem ein HD+Modul oder einen HD+TV-USB-Key mit aktivem HD+Abo.
Empfangsparameter von RTL UHD: Satellit: ASTRA 1KR, 19,2° Ost, Frequenz: 11391,25 Mhz (Horizontal), Symbolrate: 22 Ms/s, Datenrate: 20 Mbit/s, FEC 5/6.
www.4kfilme.de